Zeitmanagement von Stephen R. Covey Der Weg zum Wesentlichen Silke Reichert

ISBN:

Published: March 22nd 2004

Kindle Edition

44 pages


Description

Zeitmanagement von Stephen R. Covey  Der Weg zum Wesentlichen  by  Silke Reichert

Zeitmanagement von Stephen R. Covey Der Weg zum Wesentlichen by Silke Reichert
March 22nd 2004 | Kindle Edition | PDF, EPUB, FB2, DjVu, AUDIO, mp3, RTF | 44 pages | ISBN: | 9.42 Mb

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, Note: 1, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Institut für Pädagogik), Veranstaltung: Beratung, Coaching, Selbstmanagement: neue Lernorte derMoreStudienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, Note: 1, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Institut für Pädagogik), Veranstaltung: Beratung, Coaching, Selbstmanagement: neue Lernorte der Erwachsenenbildung, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Wenn dem so wäre, hätten wir in Industrieländern, wie Deutschland, viele glücklicheMenschen und in dritten Welt Ländern viele unglückliche Menschen.So einfach ist es nicht.

Gerade in den Wohlfahrtsstaaten entstehen zunehmend Seminare, diezu mehr Zufriedenhe it führen sollen, wie auch Seminare zum Selbst- und Zeitmanagement.„Durch Zeitmanagement zu mehr Zeit“, so oder ähnlich lauten die Slogans vieler Anbietervon Seminaren. Man könnte zu der Ansicht gelangen, dass das Zeitmanagement eine ,,Zeitproduktionsmaschinesei. Leider ist es aber so, das man mit Zeitmanagement keine Zeit produzieren kann.Zeitmanagement kann jedoch helfen seine Zeit besser einzuteilen und sie gezieltereinzusetzen.In meiner Seminararbeit zeige ich das Zeitmanagement von Stephen R.

Covey. Er ist mitseinem Konzept vor allem in Amerika sehr erfolgreich. Sein Erfolg rührt wohl daher, da erdas Streben einer Wohlstandsgesellschaft nach Erfolg und Zufriedenheit verspricht zuvereinen.Im Alltag erleben die meisten Menschen, sogar täglich, dass sich ihre Pflichten mit ihrenWünschen nicht decken. Nach Covey entsteht hierbei eine Kluft zwischen der tatsächlichenLebensführung und den eigentlichen Lebensinhalten.

Diese Kluft versucht Covey zuschließen, indem er sich auf Paradigmen und Prinzipien, die das menschliche Lebenfundamental beeinflussen und steuern, beruft.Das Spezielle an dem Konzept Coveys ist, dass hinter der praktischen Auslegung einePhilosophie steht. Dadurch steht in dieser Arbeit hingegen den meisten anderen Schriften überZeitmanagement, seine Denkweise im Vordergrund und keine praktischen Anwendungen.Einleitend werde ich den Zusammenhang von Selbst- und Zeitmanagementverdeutlichen und eine allgemeine Notwendigkeit derselben nach dem bekannten Pareto Prinzip vorstellen.

Danach zeige ich Coveys Sicht auf vorangegangeneZeitmanagementkonzepte, seine Kritik an diesen und sein Konzept des Zeitmanagement, dasdarauf aufbaut. Sein Zeitmanagements der vierten Generation beginne ich mit denGrundbedürfnissen des Menschen, erläutere die Kraft und Energie die aus dem Einklangdieser resultiert und komme zu den Prinzipien des Lebens.

Danach zeige ich den wichtigenUnterschied zwischen Uhr und Kompass sowie zwischen dringenden und wichtigen Dingenzur Prioritätenfindung und Zeiteinteilung. Abschließend fasse ich Coveys vierte Generation,den „Weg zum Wesentlichen“, zusammen und ziehe ein Resümee.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Zeitmanagement von Stephen R. Covey Der Weg zum Wesentlichen":


mysteriumzivota.eu

©2013-2015 | DMCA | Contact us